17September—  18:00 Uhr

Konzerte und Festivals

Meisterkonzerte Lohne: Joseph Moog

Da aufgrund der Corona-Verordnung nur eine begrenzte Platzbelegung möglich ist, spielt Joseph Moog sein Konzert zweimal an diesem Abend. Jedes Konzert wird eine Länge von ca. 70 Minuten ohne Pause haben.

Für den Grammy 2016 nominiert und ausgezeichnet mit bedeutenden Preisen wie dem Gramophone Classical Music Award 2015 und dem International Classical Music Award 2014 besitzt Joseph Moog die Gabe, exquisite Virtuosität mit einer ausdrucksstarken, tiefgründigen und intelligenten Musikalität zu verbinden. Als Meister des bekannten und ebenso des seltenen oder in Vergessenheit geratenen Repertoires hat sich der Pianist einen Namen gemacht.

Joseph Moog erhält weltweit Einladungen zu bedeutenden Konzerthäusern, Festivals und Ensembles. So spielte er u. a. in der Berliner und der Kölner Philharmonie, der Alten Oper Frankfurt, im Münchner Gasteig, der Laeiszhalle Hamburg, im Concertgebouw Amsterdam, der Royal Albert Hall und der Wigmore Hall London, im Théâtre La Scala Paris und der Sumida Triphony Hall in Tokio. Er konzertierte bereits mit über 40 Orchestern, u. a. mit dem Royal Philharmonic Orchestra London, dem Helsinki Philharmonic Orchestra, dem Bruckner Orchester Linz, dem Sinfonieorchester des Moskauer Rundfunks, dem Orchestre Philharmonique Luxembourg, dem Detroit Symphony Orchestra, dem Orchestre Métropolitain de Montréal, der New Japan Philharmonic und der Hong Kong Sinfonietta.

Der junge Künstler hat bereits 13 CDs veröffentlicht, für die er von der internationalen Presse neben herausragenden Kritiken auch zahlreiche Auszeichnungen erhielt.

Fr, 17. September 2021

18:00 Uhr

Fr, 17. September 2021  |  18:00 Uhr

Fr, 17. September 2021  |  20:30 Uhr

Gymnasium Lohne
An der Kirchenziegelei 12
49393 Lohne
Zur Veranstaltungsstätte

27,50 Euro, Ermäßigt: 14 Euro

Veranstalter

Verein zur Förderung der Meisterkonzerte e. V.

Dinklager Straße 33
49393 Lohne
E-Mail: meisterkonzerte@rothkegel-hartke.de
Infotelefon: +49 4442 73367
Zur Website des Veranstalters