Führungen und Rundfahrten

Klosterkirche, Konvent der Franziskaner und die Katakomben von Vechta

Öffentliche Gästeführung. Anmeldung zwingend erforderlich.

Gästeführerin Elisabeth Thölke bietet im Dezember wieder Einblicke hinter sonst verschlossene Türen. Die ca. zweistündige Führung "Klosterkirche, Konvent der Franziskaner und die Katakomben von Vechta" ist eine spannende Zeitreise durch das ehemalige Kloster der Franziskaner-Mönche. Sie führt von der Klosterkirche durch den
Totenkeller der Mönche bis zum ehemaligen Franziskanerkloster, das heute
als Gefängnis genutzt wird. Elisabeth Thölke erwartet Interessierte am Mittwoch, 8. Dezember um 17 Uhr, am Freitag, 10. Dezember um 16 Uhr und am Samstag, 11. Dezember um 11 Uhr an der Klosterkirche (Franziskanerplatz). Die Kosten betragen 5 Euro pro Person.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Zutritt nur für Geimpfte möglich ist. Daher sind ein Personalausweis und der Impfnachweis (Pass oder Zertifikat) mitzubringen. Handys sind im Bereich der JVA für Frauen nicht gestattet. Eine vorherige Anmeldung mit Angabe der Kontaktdaten bei der Tourist-Information Nordkreis Vechta telefonisch unter 04441/858612 ist unbedingt erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Termine für diese Gästeführung und Informationen zu allen Gästeführungen gibt es online unter www.nordkreis-vechta.de.

Mi, 8. Dezember 2021

17:00 Uhr

Mi, 8. Dezember 2021  |  17:00 Uhr

Fr, 10. Dezember 2021  |  16:00 Uhr

Sa, 11. Dezember 2021  |  11:00 Uhr

Ev.-luth. Klosterkirche
Franziskanerplatz
49377 Vechta
Zur Veranstaltungsstätte

5 Euro

Veranstalter

Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V.

An der Gräfte 35
49377 Vechta
E-Mail: info@nordkreis-vechta.de
Infotelefon: +49 4441 858 612
Zur Website des Veranstalters

Noch mehr erleben

Diese Veranstaltungen könnten Ihnen auch gefallen