„Auf die Räder, fertig, los!“

Gästeführerin Katrin Arck-Menke bietet auch in 2019 wieder einige schöne, neue Touren in bewährter Form an.

Die ersten Termine für das Jahr 2020 sind am 18. April, 2. Mai, 13. und 27. Juni (jeweils samstags).

Start ist wie immer samstags um 10:30 Uhr beim Europaplatz / Bronzepferd in Vechta. Rückkehr jeweils um ca. 18:00 Uhr. Mittagessen für ein Picknick ist mitzubringen. Zum Kaffee wird eingekehrt. Jeder zahlt selbst.
Ein Unkostenbeitrag von 5 EUR p. P. wird vor Ort kassiert.

 


VisitenRADtour nach Mühlen

Die „VisitenRADtour“ führt sie nach Mühlen. Hier werden der Landschaftspark Meyerhof und der Japanische Garten besucht. Bitte nehmen sie Proviant für die Picknickpause beim Landschaftspark Meyerhof mit, ehe dort die Gartenanlage besichtigt wird. Die gewonnenen Eindrücke lassen Sie bei einer Cocktailprobe auf sich wirken. Im Japanischen Garten gibt es dann vor der Besichtigung außerdem Kaffee und Kuchen. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Pferd in Vechta, die Rückankunft ist gegen 19.30 Uhr geplant (ca. 55 km).
Im Preis von 28 € pro Person sind die geführte Radtour, Gartenführungen und Eintritte sowie ein Cocktail, Kaffee und Kuchen enthalten.
Die Tour findet am 23. Mai 2020 statt. Um Anmeldung wird gebeten! Tel. Tourist-Info Nordkreis Vechta: 04441-858612
Kurzfristige Änderungen/Anmeldungen etc. bitte direkt bei Katrin Arck-Menke: 0170-2730147

Weitere Infos unter www.visitentouren.de
.

 

VisitenRADtour nach Visbek

Die"VisitenRADtour" führt sie nach Visbek mit verschiedenen Gartenbesichtigungen. Treffpunkt am Pferd in Vechta. Unterwegs gibt es eine Picknickpause, dafür bitte Proviant mitnehmen.
Weitere Informationen werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Die Tour findet am Samstag, 16. Mai 2020 statt.
Anmeldungen bei der Tourist-Info Nordkreis Vechta, Tel.: 04441-858612
Kurzfristige Änderungen/Anmeldungen etc. bitte direkt bei Katrin Arck-Menke: 0170-2730147

Weitere Infos unter www.visitentouren.de 

 

VisitenRADtour nach Goldenstedt

Die „VisitenRADtour“ führt sie nach Goldenstedt mit Gartenbesichtigungen. Bitte nehmen sie Proviant für die Picknickpause unterwegs mit. Treffpunkt am Pferd in Vechta.
Weitere Informationen werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Die Tour findet am Samstag, 06. Juni 2020 statt
Anmeldungen bei der Tourist-Info Nordkreis Vechta, Tel. 04441-858612
Kurzfristige Änderungen/Anmeldungen etc. bitte direkt bei Katrin Arck-Menke: 0170-2730147

Weitere Infos unter www.visitentouren.de
.

 

VisitenRADtour nach Cloppenburg

Die „VisitenRADtour“ führt sie nach Cloppenburg mit Gartenbesichtigungen. Bitte nehmen Sie Proviant für die Picknickpause unterwegs mit. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Pferd in Vechta, die Rückankunft ist für ca. 19.30 Uhr geplant (ca. 58 km). Im Preis sind die geführte Radtour, Gartenführungen und Eintritt sowie Kaffee und Kuchen enthalten. Weitere Infos werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Die Tour findet am 20. Juni 2020 statt. Um Anmeldung wird gebeten! Tel. Tourist-Info Nordkreis Vechta: 04441-858612
Kurzfristige Änderungen/Anmeldungen etc. bitte direkt bei Katrin Arck-Menke: 0170-2730147

Weitere Infos unter www.visitentouren.de
.

 

VisitenRADtour nach Holdorf

Die "VisitenRADtour" führt Sie ab Vechta nach Holdorf mit Besuch eines Gartens und zweier Naturlehrpfade. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Pferd auf dem Europaplatz. Zunächst radeln Sie zum Buchsbaum- und Funkiengarten der Familie Keßling in Holdorf. Bei einem geführten Spaziergang erkunden Sie den vielseitigen Garten. Danach gibt es ein Picknick (bitte Proviant mitbringen) ehe es zum Rundweg "Baum und Natur" beim Wasserwerk geht. Hier erfahren Sie welche Rolle ein gesunder Wald für die Qualität unseres Trinkwassers spielt. Gut gestärkt mit Kaffee und Kuchen geht es weiter zum Naturlehrpfad am Mühlenbach, wo Sie bereits erwartet werden. Im Preis von 25 € pro Person sind die geführte Radtour, eine Gartenführung mit Eintritt, eine Führung am Wasserwerk und am Naturlehrpfad sowie Kaffee und Kuchen enthalten (10 € gehen an den Verein für krebskranke Kinder). Die Rückankunft ist für ca. 20 Uhr geplant (ca. 65 km).
Um Anmeldung wird gebeten! Tel. Tourist-Info Nordkreis Vechta: 04441-858612
Kurzfristige Änderungen/Anmeldungen etc. bitte direkt bei Katrin Arck-Menke: 0170-2730147

Weitere Infos unter www.visitentouren.de
.

 

Kieken mit Rad un äten
Geführte Fahrradtour durch die schöne Landschaft rund um Lohne mit Gästeführerin Heike Frilling. Wenn Sie mögen, beenden Sie den schönen Tag mit einem gemeinsamen leckeren Mahl im Restaurant Stratmanns.
Los geht es bei Stratmanns Hotel, Brandstraße 94 in Lohne. Kosten: 26 € pro Person mit Essen. Ohne Essen Preis auf Anfrage!
Um Anmeldung wird gebeten! Tel. Tourist-Info Nordkreis Vechta: 04441-858612

 

Kleine PaRADiese
Ca. zweistündige Entdeckertour mit dem Fahrrad in und um Lohne mit Gästeführerin Heike Frilling und mit kleinen Herausforderungen für Erwachsene und Kinder. Unterwegs bekommen Sie es mit Riesen, Wasser und Muscheln zu tun. Bitte Proviant für ein kleines Picknick mitbringen.
Die Tour findet am Sonntag, 21. Juni 2020 statt. Los geht es um 15 Uhr am Brunnen EGO-Lohne in der Fußgängerzone von Lohne. Kosten 4 € für Erwachsene. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

VisitenRADtour ab Lohne
Die Visitenradtour ab Lohne mit Heike Frilling steht unter dem Motto "Madame Geneve trifft Karl den Großen". Sie radeln durch die schöne Landschaft zum Stadtpark Lohne, zum Meyerhof in Mühlen und zum Garten von Anni Göttke-Krogmann in Kroge. Wenn Sie wissen möchten, wer Madame Geneve ist oder was Karl der Große und die Kreuzritter mit dem Meyerhof zu tun haben, wenn Sie hören möchten, warum sich in unserer Gegend so viele Wassermühlräder drehen oder was ein Bühlgang ist, dann sollten Sie mit von der Partie sein.
Los geht es um 14 Uhr am Bahnhof Lohne (Eingang Piano Hartz). Für Auswärtige ist hier "Anreise + Fahrrad" mit der Nordwestbahn möglich. Kosten: 19 € pro Person inklusive der geführten Radtour mit Wissens-  und Sehenswertem an diversen Stopps, 2 Gartenführungen und 1 Cocktail.
Um Anmeldung wird gebeten! Tel. Tourist-Info Nordkreis Vechta: 04441-858612


Sechs Kreisverkehre erzählen von Visbek
Die Kreisverkehre an der Visbeker Umgehungsstraße, die 2017/18 neu gestaltet wurden, erzählen alle eine eigene Geschichte – vom „Heidenopfertisch“ an der Schneiderkruger Straße über die Visbek-Silhouetten am Visbeker Damm bis hin zur Weltkugel an der Rechterfelder Straße. Manche zeigen die Visbeker Geschichte, manche aber auch die aktuelle wirtschaftliche Ausrichtung der dort ansässigen Betriebe.
Die ca. 15 Kilometer lange Tour, die Gästeführer Werner Wübbolt vorrangig für Radfahrer ausgearbeitet hat, ist sehr variabel. Die Kreisverkehre dienen dabei als Fixpunkte. Je nach Interessenlage werden aber auch Abstecher in den Ort oder die Bauerschaften gemacht, etwa zum Schafstall in Varnhorn.

Öffentliche Termine in 2020 sind jeweils sonntags am 19. April, 21. Juni, 9. August und 13. September um 14 Uhr wird hier demnächst bekannt gegeben. Treffpunkt ist am Rathaus Visbek (Dauer ca. 90 Minuten). Die Kosten betragen 4 € pro Person.
Um Anmeldung wird gebeten! Tel. Tourist-Info Nordkreis Vechta: 04441-858612


Tagesradtour Katrin Arck Menke  Visitenradtour Heike Frilling