7Dezember—  16:00 Uhr

Bürgerservice

Blutspendetermin 2020

Mit Ihrer Blutspende können wir Leben retten und Gesundheit erhalten. Danke!

Der Malteser und der DRK-Blutspenderdienst NSTOB laden zur Blutspende ein. Blutspendedienst dürfen trotz der Corona-Pandemie stattfinden. Allerdings müssen verschiedene Vorsichtsmaßnahmen (u.a. Maskenpflicht und Sicherheitsabstand) eingehalten werden.

Achtung: Bitte kommen Sie nur, wenn Sie sich wirklich gesund fühlen. Bringen Sie zum Blutspendetermin Ihren Blutspendeausweis und zusätzlich Ihren Personalausweis mit. Das Mitbringen des Personalausweises ist notwendig, da ohne Vorlage des Ausweises eine Blutspende leider nicht möglich ist.

Wer darf überhaupt Blut spenden?
Blut spenden dürfen Männer und Frauen ab 18 Jahren. Die Altersgrenze wurde jüngst aufgehoben. Somit entscheidet nun der Arzt, ob Blutspenden auch über den bisherigen Altersgrenzen hinaus möglich ist. Bislang durften Erstspender bis zu einem Alter von 59 Jahren spenden, alle anderen bis 68. Mit der Aufhebung der Altersgrenze wird dem tatsächlichem biologischen Alter Rechnung getragen. Eine amerikanische Studie hat belegt, dass auch Blutkonserven von 78-jährigen noch verwendet werden können.

Zögern Sie daher auch nicht im Alter, Ihr Blut zu spenden und anderen Menschen damit zu helfen.

Männer dürfen bis zu sechs Mal im Jahr Blut spenden, Frauen bis zu vier Mal. Zwischen zwei Blutspenden sollte ein Abstand von 8 Wochen liegen.

Veranstalter: MHD Dinklage

Mo, 7. Dezember 2020

16:00 – 20:00 Uhr

Oberschule Dinklage
Kösters Gang 11
49413 Dinklage
Zur Veranstaltungsstätte

Veranstalter

Malteser Hilfsdienst Dinklage

Dechant-Plump-Straße 2
49413 Dinklage
Zur Website des Veranstalters