Theater und Bühne

Eine Sommernacht

Stück von David Greig

Eine Bar in Edinburgh. Helen, erfolgreiche Scheidungsanwältin und ewige Geliebte, wird gerade mal wieder von ihrem verheirateten Liebhaber versetzt. Bob, mittelmäßig erfolgrei-cher Kleinkrimineller mit einem Faible für Dostojewski, wartet auf seinen nächsten Auftrag. Beide sind 35 Jahre alt, beide erwarten außer der Midlife Crisis nicht mehr besonders viel, weder vom Leben noch von dieser Nacht und stürzen sich in einen trunkenen One-Night-Stand.

Was aber, wenn man sich am nächsten Tag überraschend wiederbegegnet? Wenn dann aus einem gemeinsamen Nachmittag eine rauschhafte Sommernacht wird, in der viel Geld aus Bobs letztem Coup ausgegeben und viel Alkohol getrunken werden muss? Und beide mehr Gemeinsamkeiten entdecken, Pläne machen und Träume träumen, sich überhaupt näherkommen, als bei Tageslicht möglich wäre?

David Greigs EINE SOMMERNACHT erzählt mit kleinen Songs von dem einen großen Gefühl – schräg, charmant, ironisch und melancholisch. Und davon, was Frau und Mann sich manchmal so sagen, was sie eigentlich sagen wollen und was sie in Wirklichkeit meinen.

Mo, 25. Januar 2021

20:30 Uhr

Metropol Theater
Kolpingstraße 27
49377 Vechta

Veranstalter

Stadt Vechta

Burgstraße 6
49377 Vechta
E-Mail: info@vechta.de
Infotelefon: +49 4441 8860
Zur Website des Veranstalters