Theater Jung Bünne - "Hei dröömt van Ilse"

Für das Ensemble des plattdeutschen Theaters Jung Bünne sind die Vorbereitungen für die neue Spielzeit 2023 in vollem Gange. "Nach den beiden coronabedingten Absagen der Vorjahre soll der dritte Anlauf für die Komödie "Hei dröömt van Ilse" ab Sonntag (15. Januar) gelingen", hofft Spielleiter Thomas Fangmann.

Traditionell werden die Akteure den Dreiakter, geschrieben von Max Reimann und Otto Schwarz, bearbeitet von Gerd Meier, auf der Bühne im Landgasthof Meyer Bünne zur Aufführung bringen.

Wenn der Vorhang sich öffnet, erleben die Zuschauer eine dramatische Komödie in der es um eine Schwiegermutter, Geld und Liebe geht. Auf Anraten seines alten Freundes Isidor hat Apotheker Peter Ohmsen (Bernd Taphorn) die Mitgift seiner Frau Irma (Anke Hammoor) in Aktien investiert. Steigende und fallende Tendenzen der Aktien lösen bei Peter ein wahres Börsenfieber aus. Von überschäumender Glückseligkeit bis zu panischen Stressattacken ist alles dabei. Die Heimlichtuerei wirkt sich auf den Alltag erschwerend aus, da die wundersame Geldvermehrung schließlich eine große Überraschung für Irma werden soll.

Das sonderbare Verhalten von Peter und die häufigen, kurzfristigen Berlinfahrten bringen ihn in den Verdacht eine Liebschaft zu haben. Während Peter mit seinem Schwiegervater Sebastian Lauprecht (Bernd Vodde) darüber sprechen kann, weiß die Schwiegermutter Amalie Lauprecht (Susie Sieve) nichts von seinen Spekulationen. In ihren Augen, in guter Schwiegermutter-Manier, sieht sie ihre Tochter einem an Hinterlist und Schamlosigkeit nicht zu übertreffenden Ehe- und Erbbetrug ausgesetzt.

Ganz klar, es muss gehandelt werden. Amalie Lauprecht will, dass Irma sich scheiden lässt. Kurzerhand veranlasst Irmas Mutter alles Notwendige, um diesem unverfrorenen Treiben ihres Schwiegersohnes ein Ende zu setzen. Und mit Rechtsanwalt Dr. Knüppel (Henrik Mähs) hat sie auch schon einen neuen Mann für Irma parat. Nur dumm, dass dieser sich mehr für Irmas Schwester Paula interessiert.

Ob die Schwiegermutter sich durchsetzt oder ob Peter bei seiner Frau - die „fast" nie an ihm zweifelte - oder gar an der Börse gewinnt, soll an dieser Stelle nicht verraten werden.

Gewonnen haben in jedem Fall bereits die Nachwuchsschauspieler Ina Schnieders als Irmas Schwester Paula Lauprecht und Christian Lampe als Apotheken-Angestellter Cornelius Lindemannn, die erstmals auf der Bühne stehen. Zudem sind Sonja Hausfeld als Haushälterin Christine Harms und Louisa Schnieders in der Rolle als Fräulein vom Amt Luise Wachtel zu sehen.

Der Kartenvorverkauf hat in der Buchhandlung Heimann, Dinklage, Burgstraße 4 begonnen. Eintritt 6 Euro, Vorstellungen mit Kaffee und Kuchen, 15 Euro.

Die Aufführungen: Sonntag (15. Januar) 14.30 Uhr, in der Pause Kaffee und Kuchen; Sonntag (22. Januar) 14.30 Uhr, in der Pause Kaffee und Kuchen; Samstag (28. Januar) 19 Uhr; Sonntag (29. Januar) 17 Uhr; Freitag (3. Februar) 19 Uhr; Sonntag (5. Februar) 17 Uhr; Samstag (11. Februar) 19 Uhr, anschließend After Show Party; Sonntag (12. Februar) 17 Uhr; Mittwoch (15. Februar) 19 Uhr; Freitag (17. Februar) 19 Uhr; Sonntag (19. Februar) 14.30 Uhr, in der Pause Kaffee und Kuchen; Samstag (25. Februar) 19 Uhr.

Weitere Informationen unter der Internetadresse www.theaterclub-jung-buenne.de

Sa, 11. Februar 2023

19:00 Uhr

Sa, 11. Februar 2023  |  19:00 Uhr

So, 12. Februar 2023  |  17:00 Uhr

Mi, 15. Februar 2023  |  19:00 Uhr

Fr, 17. Februar 2023  |  19:00 Uhr

So, 19. Februar 2023  |  14:30 Uhr

Sa, 25. Februar 2023  |  19:00 Uhr

Landgasthof Meyer-Bünne
Badberger Straße 29
49413 Dinklage, Bünne
Zur Veranstaltungsstätte

Veranstalter

Theaterclub Jung Bünne e. V.

Badberger Straße 13
49413 Dinklage
E-Mail: herzog@theaterclub-jung-buenne.de
Zur Website des Veranstalters

Beim Abruf von Google Maps Karten werden unter Umständen personenbezogene Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse erfasst und an den Anbieter in den USA weitergeleitet. Mehr Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich möchte die Karte trotzdem nutzen.

Noch mehr erleben

Diese Veranstaltungen könnten Ihnen auch gefallen