Night Walk in Vechta und Lohne

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Aktionsmonat im Landkreis Vechta gegen Gewalt an Frauen" finden in Vechta und Lohne besondere Stadtführungen in der Dunkelheit nur für Frauen statt.

In Vechta schlüpft Gästeführerin Elisabeth Tappehorn in die Rolle der Heilerin Heilwig Bestmann, die im 17. Jahrhundert als "Hexe von Norddöllen" auf dem Scheiterhaufen auf der Vechtaer Zitadelle verbrannt worden ist. Die Stadtführung startet am Rathaus von Vechta.

In Lohne können interessierte Frauen die Nachtwächterin Heike Frilling auf ihrem Rundgang durch ihr Revier begleiten. Die Tour startet am Lohner Rathaus.

Beide Stadtführungen führen auch zu sogenannten "Angst-Orten". Deshalb werden die beiden Gästeführerinnen von Selbstbehauptungstrainerin Gabi Bothe begleitet, die an diesen dunklen Orten Tipps und Strategien zur Angstbewältigung und zum Umgang mit Angstsituationen geben wird.

Die Führungen finden in Vechta am 2. und am 9. November und in Lohne am 16. November, jeweils Dienstag um 18:30 Uhr statt. Die Führungen kosten 5 € pro Person (Bezahlung bitte vor Ort an die Gästeführerinnen). Anmelden kann man sich für die Termine bei uns in der Tourist-Information Nordkreis Vechta.

Termine

Dienstag, 02.11.21 um 18:30 Uhr in Vechta

Dienstag, 09.11.21 um 18:30 Uhr in Vechta

Dienstag, 16.11.21 um 18:30 Uhr in Lohne

Veranstalter

Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Vechta
Ravensberger Straße 20
49377 Vechta
www.landkreis-vechta.de

Kontakt

Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V.
An der Gräfte 35
49377 Vechta
Tel. (0 44 41) 85 86 12
info@nordkreis-vechta.de