© Christian Tombrägel

Ausstellung in der Wassermühle

Mit der Ausstellung "Tanz der Gedanken" zeigt der Lohner Kunstverein Skupturen in Stein und Ton von Magdalene Brahms sowie Malerei und Zeichnungen von Andrey Gradetchliev.

Magdalene Brahms lebt und arbeitet in Cloppenburg. Die mittlerweile pensionierte Lehrerin entdeckte 1995 die Bildhauerei für sich und machte sich im Laufe der Jahre mit ihren Stein- und Terrakottafiguren in zahlreichen Ausstellungen in Norddeutschland über die Kreisgrenzen hinaus einen Namen. Bei ihrer in der Wassermühle ausgestellten Werkgruppe "Skulptur und Poesie" steht der Mensch im Mittelpunkt.

Andrey Gradetchliev wurde 1967 in Sofia geboren. Nach seinem Studium und einem Jahr in Worpswede leitete er fünf Jahre lang die Mal-und Plastikwerkstätten des Städtebundtheaters in Hof (Bayern). Ab 2001 lebt er als freischaffender bildender Künstler, Zeichner, und Grafiker in Oldenburg (Oldb.). Gradetchlievs Werke wurden in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt.

Die Eröffnung findet am Freitag, dem 8. März um 20.00 Uhr statt.
Die Ausstellung ist vom 8. März bis zum 14. April 2024 zu besichtigen.

Öffnungszeiten:
Mi. und Sa.: 16.00- 18.00 Uhr
So.: 11.00- 13.00 Uhr und 15.00- 18.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie HIER

Kontakt

Kunstverein Die Wassermühle Lohne e.V.
Mühlenstraße 6
49393 Lohne
Tel. (0 44 42) 721 88
www.kunstkreis-wassermuehle.de