Die Comedians - Comedy Ensemble Show

Sertaç Mutlu, Christin Jugsch und Falk Schug sind "Die Comedians". Als festes Ensemble touren sie mit ihrer neuen Show durch ganz Deutschland und sind am Freitag, 1. November zu Gast in Vechta. Beginn ist um 20:00 Uhr im Metropol Theater.

Sie zeigen stilsicher, wie abwechslungsreich Comedy wirklich sein kann: Mal laut, mal leise, mal flach, mal anspruchsvoll. Aber immer anders, unerwartet und schnell. Irgendwie erfrischend, kurzweilig und den aktuellen Zeitgeist treffend. Sertaç, Christin und Falk – drei Comedians, die mit ganz unterschiedlichem Stil ein gemeinsames Ziel haben: ihr Publikum zum Lachen bringen. Fernab geskripteter Autoren-Gags warten sie mit pointierten Alltagsbeobachtungen, starken Impro-Nummern und knaller Act outs auf.

Eine Show. Drei Comedians. Viel zu lachen.

Gehostet vom gefeierten Stand-up Comedian Sertaç Mutlu, tourt die kleine Comedy-Familie durch ganz Deutschland – als festes Ensemble. Multitalent Sertaç Mutlu ist dabei der roten Faden der Show und moderiert nicht nur, sondern gibt auch Ausschnitte aus seinem Soloprogramm zum Besten. Christin Jugsch und Falk Schug spielen jeweils zwei 15 bis 20 Minuten Sets, ehe die drei zum Grand Final nochmal gemeinsam aus ihrem Repertoire feuern. Maßgeblich vom Publikum vorgegeben, stellen sie mit einer Impro-Nummer jedes Mal aufs Neue unter Beweis, dass ihnen in Sachen spontaner Gags und Schlagfertigkeit niemand was vormachen kann. Ohne Drehbuch und doppelten Boden.

Immer anders. Immer einmalig.

Tickets für 25 Euro gibt es unter www.vechta.de/tickets. Schülerinnen, Schüler und Studierende zahlen nur 15 Euro.

Das Ensemble:

Sertaç Mutlu (Host) - "Das Stimmenwunder"
Lachen ist wichtig, Lachen macht Spaß und das Allerwichtigste: Lachen verbindet! Das ist das Motto des Hosts von "Die Comedians" und selbsterklärtes Ziel an jedem Abend. Das Markenzeichen des Kölner Comedians: seine wandelbare Stimme. Ob Dönerverkäufer von nebenan oder aufgepumpter Fitnessstudiobesitzer – Sertaç Mutlu beherrscht einfach jede Rolle und weiß gekonnt mit Stereotypen und Klischees zu spielen.

Christin Jugsch - "Die Lebhafte"
Rothaarig, norddeutsch, weiblich! Willkommen in Gingers Paradise. Als rothaarige Person weiß Christin Jugsch nur zu gut, was es heißt, aufzufallen: "Ich habe mir früher Mühe gegeben, mich anzupassen, aber am Ende war ich dann doch immer der Lachs auf dem Schnitzel-Teller!" Heute geht die Pipi Langstrumpf der Unterhaltung mit flammender Rede und flammenden Haaren stolz voraus und kämpft schlagfertig, trocken und mit viel Selbstironie gegen alle Vorurteile unserer Zeit.

Falk Schug - "Der Crowdworker"
Nur wenige beherrschen Crowdwork so gut wie er – gerade in Deutschland gilt der Smalltalk mit dem Publikum als hohe Kunst. Gnadenlose Ehrlichkeit trifft Spontanität und Kann-auch-mächtig-in-die-Hose-gehen. Provokant, aber immer mit viel Sensibilität, Einfühlungsvermögen und einer großen Portion Humor widmet sich Falk Schug in seiner Comedy diversen Themen der heutigen Gesellschaft. Dabei nimmt er kein Blatt vor den Mund. Und das, was auf der Bühne passiert, ist so gewollt und auch geplant.

Fr, 1. November 2024

20:00 Uhr

Metropol Theater
Kolpingstraße 27
49377 Vechta

Veranstalter

Kulturamt der Stadt Vechta

Burgstraße 6
49377 Vechta
E-Mail: kultur@vechta.de
Infotelefon: +49 04441 886405
Zur Website des Veranstalters

Beim Abruf von Google Maps Karten werden unter Umständen personenbezogene Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse erfasst und an den Anbieter in den USA weitergeleitet. Mehr Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich möchte die Karte trotzdem nutzen.