© Albers / Gemeinde Visbek

Sechs Kreisverkehre erzählen von Visbek

Die Kreisverkehre an der Visbeker Umgehungsstraße, die 2017/18 neu gestaltet wurden, erzählen alle eine eigene Geschichte – vom „Heidenopfertisch" an der Schneiderkruger Straße über die Visbek-Silhouetten am Visbeker Damm bis hin zur Weltkugel an der Rechterfelder Straße. Manche zeigen die Visbeker Geschichte, manche aber auch die aktuelle wirtschaftliche Ausrichtung der dort ansässigen Betriebe.
Die ca. 15 Kilometer lange Tour, die Gästeführer Werner Wübbolt vorrangig für Radfahrer ausgearbeitet hat, ist sehr variabel und kann auch mit einem Kleinbus befahren werden. Die Kreisverkehre dienen dabei als Fixpunkte. Je nach Interessenlage werden aber auch Abstecher in den Ort oder die Bauerschaften gemacht, etwa zum Schafstall in Varnhorn oder zu einer Gartenbesichtigung.

Treffpunkt ist am Visbeker Rathaus.

Leistungen
  • Ca. 2-stündige Radtour

Preis

ab 4,00 € pro Person bei öffentlichen Terminen

50,00 € pro Gruppe mit max. 20 Teilnehmern

 

Buchung

Veranstalter

Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V.
An der Gräfte 35
49377 Vechta
Tel. (04441) 85 86 12
info@nordkreis-vechta.de
www.nordkreis-vechta.de

Kontakt

Werner Wübbolt
Tel. (0152) 09 48 34 41