© Gemeinde Visbek
© Gemeinde Visbek
© Gemeinde Visbek

Trauerbuche Hagstedt

Die mehr als 100 Jahre alte Buche wird von der Dorfgemeinschaft Hagstedt gepflegt. Unter der riesigen Baumkrone befindet sich ein Wegekreuz, das sogenannte „Wendt Krüz". Der imposante Baum und das Kreuz – direkt am Kreuzweg gelegen – erinnern an das einsame Sterben des Zellers Josef August Beneke am 10.02.1898 an diesem Ort.

Kontakt

Trauerbuche Hagstedt
Hagstedt 25
49429 Visbek
Region: Ausflugsregion Nordkreis Vechta